About

Political Influencers ist Schlagwort und Blog zugleich. Es beschreibt, wie sich PolitikerInnen ihre Öffentlichkeit nutzen – oder auch nicht nutzen – um Politik zu Vermitteln und Einfluss auf die Wahlentscheidung zu nehmen. Die hierzu erstellten Beiträge sollen den Transfer leisten zwischen Influencer-Marketing und politischer Kommunikation, aber auch Strategien zu Mobilisierung und Kampagnenführung im digitalen Zeitalter reflektieren. Wie immer gilt dabei:
This is a work in Progress.

Political Influencers war auch ein Blog zur Bundestagswahl 2017. Es wurde der Versuch unternommen, durch ein fortlaufendes Screening der Instagram-Aktivitäten von Deutschen Spitzenpolitikern Rückschlüsse auf das Nutzerverhalten politischer Entscheidungsträger sowie dessen Beitrag zum Wahlerfolg der jeweiligen Partei zu ziehen. Die Erhebung lief vom 03.08. bis zum 24.09. und umfasste neben quantitativer Auswertung öffentlicher Profile die semantische Kodierung der verfügbaren Inhalte. Darüber hinaus wurden Umfrageergebnisse als abhängige Variable herangezogen um so tiefer in die Analyse des Wirkungszusammenhangs zwischen Social Media Kommunikation und Wahlentscheidungen einsteigen zu können. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind hier verfügbar.

Über den Autor:
Bendix Hügelmann promoviert an der Universität Hamburg zum Einfluss digitaler Medien und Micro-Targeting auf Wahl- und Konsumverhalten. Nach Stationen als Executive Assistant von Prof. Dr. Joachim Klewes und Junior Consultant bei Ketchum Pleon in Berlin berät Bendix Hügelmann neben seinem Promotionsprojekt Verbände und Unternehmen zu Fragen digitaler Strategie, Kommunikation und Kampagnenführung.